Staubsauger

Wenn ihr euer Haus oder eure Wohnung saugt, kann es sein, dass eure Katze Angst hat.
Hier meine persönlichen Erfahrungen über Staubsauger:

1. Wenn ihr eure Katze hochhebt und ihr den Staubsauger angestellt oder ihn im Zimmer stehen habt, ist es meiner Meinung nicht gut!
Wenn ihr das tut, kann es sein, dass die Katze sich befreien will und sich aus euren Armen reißt. Dadurch fährt sie ihre Krallen aus, und die Katze verletzt denjenigen, der die Katze hält.

2. Falls ihr einen Garten oder einen Balkon habt, lasst doch die Katze dahin. Sie fühlt sich dort sicherer. Sie ist zwar noch in Panik, aber sie fühlt sich sicherer, solange der Staubsauger nicht in ihrer Nähe ist.

3. Katzen verkriechen sich meistens oder verstecken sich.
Nehmt die Katze nicht weg, sondern lasst die Katze verschwinden, bevor der Staubsauger angestellt wird.
Sie geht schon von alleine weg. Der Katze ist es unangenehm, in der Nähe vom Staubsaugern zu sein, aber wenn ihr sie weglasst, ist sie erleichtert und froh.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s